Curriculum für Ärzte - mit Zertifikatsabschluss

vorgeschriebene Kursreihenfolge der Weiterbildung:

Kursinhalt*UEKursbezeichnung
Grundkurse
Einführung in die Manuelle Medizin und Manuelle Therapie.
Allgemeine Grundlagen der Gelenk-Funktionsstörung, Untersuchungs- und Behandlungsprinzipien.
60 UEÄ1 (E1 + E2)
Extremitätenkurs
Manualmedizinische Anamnese,
orientierende und gezielte Bewegungsuntersuchung und Behandlung der Wirbelsäule und des Kiefergelenkes
60 UEÄ2 (W1 + W2)
Wirbelsäulenkurs
Aufbaukurse
Manuelle Medizin bei Schmerzsyndromen der Becken-Lenden-Hüft-Region, Bedeutung von Funktionsstörungen.40 UEÄ2a
Becken-Lenden-Hüft-
Region
Manipulationsbehandlung an den Extremitäten und der Wirbelsäule, Differenzialdiagnostik.60 UEÄ3
Manipulationskurs
Differenzialdiagnostik
Manuelle Medizin bei Schmerzsyndromen der HWS-Thoraxregion, Besonderheiten bei der Untersuchung und Behandlung von Kindern.40 UE

Ä3a
Halswirbelsäule-
Thoraxregion 
Manuelle Medizin bei Kindern

Differenzialdiagnostik zur Neurologie, zentrale Steuerung des Bewegungssystems, Indikationsstellung für die physiotherapeutische Behandlung.60 UEÄ4
Abschlusskurs 
Differenzialdiagnostik

*UE = Unterrichtseinheit = 45 min

Leistungsnachweis

Die Weiterbildung schließt in diesem Kurs mit einem Testat über theoretisches Grundwissen (Multiple Choice) und einer praktischen Vorführung erlernter Techniken der spezifischen Untersuchungs- und Behandlungstechniken ab.

Der erfolgreiche Abschluss wird mit einer Zertifikatsurkunde bescheinigt.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
34567 89
10 1112131415 16
17 18 192021 2223
2425262728 2930
31       

August 2020