Kursdetails
Kursdetails

Wirbelsäulenkurs Ä3 für Ärzte

fast ausgebucht (4 Plätze aus 45 sind frei)

Kursnr. 22.A3.08
Beginn Mo., 12.12.2022, 09:00 Uhr
Dauer 6 Tage
Kursort Berlin Mitte
Gebühr 700,00 € / 675,00 €

Kursbeschreibung

Manipulationstechniken an der Wirbelsäule (Modul V)


Theorie:

  • Differenzialdiagnostik zwischen Struktur- und Funktionskrankheit des Bewegungssystems und gegen Strukturkrankheiten der inneren Organe
  • Differenzialdiagnostik lumbopelviner, zervikobrachialer und zervikokranialer Schmerzsyndrome
  • Differenzierende Diagnostik der zervikalen und lumbalen Wurzelkompressionssyndrome


Praxis:

  • Manipulationsbehandlung am Sakroilialkalgelenk und an den Wirbelsäulensegmenten (aufbauend auf den gezielten Mobilisationstechniken)
  • Befundwertung und Behandlungsplanung mit den Möglichkeiten des erreichten Wissenstandes


Kurstermin:

12.12.-17.12.2022 in Berlin


Kursgebühren:

700 Euro / 675 Euro für Mitglieder

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
12.12.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:45 Uhr
Ort
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Berlin Mitte
Datum
13.12.2022
Uhrzeit
08:30 - 17:15 Uhr
Ort
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Berlin Mitte
Datum
14.12.2022
Uhrzeit
08:30 - 17:15 Uhr
Ort
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Berlin Mitte
Datum
15.12.2022
Uhrzeit
08:30 - 17:15 Uhr
Ort
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Berlin Mitte
Datum
16.12.2022
Uhrzeit
08:30 - 17:15 Uhr
Ort
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Berlin Mitte
Datum
17.12.2022
Uhrzeit
08:30 - 13:45 Uhr
Ort
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Berlin Mitte

Beruf: FA Orthopädie

Qualifikationen: Kursleiter Curriculum MM / MT , Kursleiter Osteopathie DÄO und DOBT , Ärztlicher Fachlehrer (vdek)

Kurse des Dozenten

22.A3.08 - Manipulationsbehandlung an der Wirbelsäule, Differenzialdiagnostik 23.A3A.01 - Manuelle Medizin bei Schmerzsyndromen der HWS-Thoraxregion und des orofazialen Systems 23.V1.01 - V1: Zwerchfell, Beckenboden, Organe kleines Becken 23.A2A.01 - Manuelle Medizin bei Schmerzsyndromen der Becken-Lenden-Hüft-Region, Bedeutung myofaszialer und viszerofaszialer Funktionsstörungen 23.21.03 - Manualmedizinische Anamnese, Orientierende und gezielte Untersuchung und Behandlung der Wirbelsäule und des Kiefergelenkes 23.KIKC.01 - Kraniosakralosteopathische Befunderhebung und Therapie, Balance- und Regulationstechniken, Syndrome und Verkettungen unter Einbeziehung parietaler und viszeraler Befunde 23.D5.05 - Differentialdiagnostischer Integrativkurs 5 Manualmedizinische Syndrome des Beckengürtels und der unteren Extremität 23.21.04 - Manualmedizinische Anamnese, Orientierende und gezielte Untersuchung und Behandlung der Wirbelsäule und des Kiefergelenkes 23.C1.01 - Grundkurs der kraniosakralen Reihe - für Ärzte und Physiotherapeuten gemeinsam (entspricht dem Modul VI des BÄK Curriculums) 23.A2A.03 - Manuelle Medizin bei Schmerzsyndromen der Becken-Lenden-Hüft-Region, Bedeutung myofaszialer und viszerofaszialer Funktionsstörungen 23.11.05 - Einführung in die Manuelle Medizin und Manuelle Therapie. Allgemeine Grundlagen manualmedizinischer Untersuchungs- und Behandlungsprinzipien. Manualmedizinische Befunderhebung und mobilisierende Therapie an den Extremitäten. 23.A3A.04 - Manuelle Medizin bei Schmerzsyndromen der HWS-Thoraxregion und des orofazialen Systems 23.DOBT.01 - Prüfung DOBT 23.21.06 - Manualmedizinische Anamnese, Orientierende und gezielte Untersuchung und Behandlung der Wirbelsäule und des Kiefergelenkes 23.V2A.01 - V2Ä: Zwerchfell, Thorax, Oberbauchorgane 23.A3A.06 - Manuelle Medizin bei Schmerzsyndromen der HWS-Thoraxregion und des orofazialen Systems 23.PKA.01 - Prüfungsvorbereitungskurs DÄO 23.DAO.01 - Prüfung DÄO 23.P3.02 - P3/P1Ä: Myofasziale Techniken an Extremitäten und Rumpf 23.P2A.01 - P2Ä: Muskel-Energie-Techniken an der Wirbelsäule (MET)

Beruf: Arzt

Qualifikationen: Assistent in der Lehrausbildung MM / MT

Kurse des Dozenten


Kurs teilen: