Kursdetails
Kursdetails

Kurs Manuelle Medizin Ä2a für Ärzte

Anmeldung möglich (13 Plätze sind frei)

Kursnr. 22.A2A.01
Beginn Mo., 24.01.2022, 09:00 Uhr
Dauer 6 Tage
Kursort Rostock, TP Warnemünde
Gebühr 700,00 € / 675,00 €

Kursbeschreibung

Lenden-Becken-Beinregion (Modul VII)


Theorie:

  • Muskelspannungsstörungen: Triggerpunkt, Verspannung, Verkürzung
  • Topographische Anatomie der Organe von Abdomen und kleinem Becken
  • Aufbau und Funktion des Bindegewebes
  • Verkettung - Untersuchungs- und Behandlungsprinzipien
  • Manualmedizinische Syndrome der Becken-Lenden-Hüft-Region


Praxis:

  • Manipulationstechniken an den Gelenken der unteren Extremität
  • Untersuchung und Behandlung von Triggerpunkten und strukturell verkürzten Einzelmuskeln
  • Untersuchung und Behandlung regionaler myofaszialer Störungen
  • Untersuchung und Behandlung regionaler Stereotypstörungen
  • Orientierende und gezielte manualmedizinische Untersuchung des Abdomens
  • Manualmedizinische Behandlungsindikation, Differenzialtherapie, Ergebnis-/Verlaufskontrolle und prognostische Einschätzung


Kurstermin:

24.01.-29.01.2022 in Rostock, TP Warnemünde


Kursgebühren:

700 Euro / 675 Euro für Mitglieder

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
24.01.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:45 Uhr
Ort
Friedrich-Barnewitz-Str. 5, Rostock, TP Warnemünde
Datum
25.01.2022
Uhrzeit
08:30 - 17:15 Uhr
Ort
Friedrich-Barnewitz-Str. 5, Rostock, TP Warnemünde
Datum
26.01.2022
Uhrzeit
08:30 - 17:15 Uhr
Ort
Friedrich-Barnewitz-Str. 5, Rostock, TP Warnemünde
Datum
27.01.2022
Uhrzeit
08:30 - 17:15 Uhr
Ort
Friedrich-Barnewitz-Str. 5, Rostock, TP Warnemünde
Datum
28.01.2022
Uhrzeit
08:30 - 17:15 Uhr
Ort
Friedrich-Barnewitz-Str. 5, Rostock, TP Warnemünde
Datum
29.01.2022
Uhrzeit
08:30 - 13:45 Uhr
Ort
Friedrich-Barnewitz-Str. 5, Rostock, TP Warnemünde

Beruf: FA Orthopädie

Qualifikationen: Kursleiter Curriculum MM / MT , Kursleiter Osteopathie DÄO und DOBT , Ärztlicher Fachlehrer (vdek)

Kurse des Dozenten

22.A2A.01 - Manuelle Medizin bei Schmerzsyndromen der Becken-Lenden-Hüft-Region, Bedeutung myofaszialer und viszerofaszialer Funktionsstörungen 22.A4.01 - Differenzialdiagnostik zur Neurologie. Zentrale Steuerung des Bewegungssystems. Indikationsstellung für die physiotherapeutische Behandlung. Besonderheiten der Manuellen Medizin bei Kindern. Abschlussprüfung 22.21.02 - Manualmedizinische Anamnese, Orientierende und gezielte Untersuchung und Behandlung der Wirbelsäule und des Kiefergelenkes 22.A3A.02 - Manuelle Medizin bei Schmerzsyndromen der HWS-Thoraxregion und des orofazialen Systems 22.11.02 - Einführung in die Manuelle Medizin und Manuelle Therapie. Allgemeine Grundlagen manualmedizinischer Untersuchungs- und Behandlungsprinzipien. Manualmedizinische Befunderhebung und mobilisierende Therapie an den Extremitäten. 22.P4.01 - P4/P3Ä: Counterstrain und funktionale Techniken 22.P3.01 - P3/P1Ä: Myofasziale Techniken an Extremitäten und Rumpf 22.A3A.03 - Manuelle Medizin bei Schmerzsyndromen der HWS-Thoraxregion und des orofazialen Systems 22.A4.05 - Differenzialdiagnostik zur Neurologie. Zentrale Steuerung des Bewegungssystems. Indikationsstellung für die physiotherapeutische Behandlung. Besonderheiten der Manuellen Medizin bei Kindern. Abschlussprüfung 22.E0.05 - Einführungskurs Osteopathie Osteopathie im Kontext zur Manuellen Therapie 22.A4.06 - Differenzialdiagnostik zur Neurologie. Zentrale Steuerung des Bewegungssystems. Indikationsstellung für die physiotherapeutische Behandlung. Besonderheiten der Manuellen Medizin bei Kindern. Abschlussprüfung 22.21.06 - Manualmedizinische Anamnese, Orientierende und gezielte Untersuchung und Behandlung der Wirbelsäule und des Kiefergelenkes 22.A3.05 - Manipulationsbehandlung an der Wirbelsäule, Differenzialdiagnostik 22.A3.06 - Manipulationsbehandlung an der Wirbelsäule, Differenzialdiagnostik 22.A3.07 - Manipulationsbehandlung an der Wirbelsäule, Differenzialdiagnostik

Kurs teilen: