Kursdetails

Manuelle Therapie und Handling

Anmeldung möglich (11 Plätze sind frei)

Kursnr. 22.S6.K4
Beginn Fr., 26.08.2022, 08:30 Uhr
Dauer
Kursort Chemnitz, Admedia
Gebühr 100,00 € / 90,00 €

Kursbeschreibung

<b>Manuelle Therapie und Handling</b>


Erweiterung des Therapiespektrums bei der Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern mit Asymmetrien bei Gelenkfunktionsstörungen


Dieser Kurs richtet sich ergänzend an Manualtherapeuten, die eine Säuglings/Kleinkind - MT - Fortbildung besucht haben, aber keine Kinder -KG-ZNS - Ausbildung haben (Bobath, Vojta). Der Kurs schließt die Lücke zwischen manualtherapeutischem und krankengymnastischem Zugang zu Säuglingen und Kleinkindern.

Basierend auf den in der pädiatrischen Untersuchung U2-6 erwarteten motorischen Fähigkeiten werden Handling und Bahnungstechniken vermittelt und geübt. Die Grenzsteine der Entwicklung werden sowohl aus der Sicht der Manuellen Therapie als auch der Bobath-Therapie betrachtet.

Der Kurs befähigt die Teilnehmer zur motorischen Förderung der Säuglinge, Beratung der Eltern und Auswahl geeigneter einfacher Hausübungen, ersetzt aber keine neurophysiologische Weiterbildung.


<b>Kursleitung: Dorit Strohbach</b>

26.08.2022 in Chemnitz, Admedia

Kursgebühr: 100 Euro / 90 Euro für Mitglieder


Kurs teilen: